Vollständige Übergabe des Objektes Spitzweidenweg 107 in Jena an die Kommunale Immobilien Jena

 

Das ursprünglich als Bürogebäude geplante Objekt im Spitzweidenweg 107 in Jena dient bereits seit einiger Zeit als Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge.

Auf Grund des hohen Bedarfs an Unterkunftsplätze, hat die Projekt Bauart den Umbau früher als geplant fertiggestellt und das Gebäude nun vollständig an die Kommunale Immobilien Jena übergeben.

 

Von anfangs ca. 30 Flüchtlingen wird das Objekt zukünftig bis zu 186 Flüchtlingen ein neues Zuhause und einen emotionalen Rückzugsort bieten.
Aus diesem Grund war das Projekt für die Projekt Bauart eine Herzensangelegenheit.

 

Bei der Realisierung des Vorhabens gab es viele Wegbegleiter, welche die Projekt Bauart tatkräftig unterstützt haben.

 

Daher wollen wir allen Mitwirkenden, die sich bei der Umsetzung dieses nachhaltigen und für die Region wichtigen Projekts beteiligt haben, recht herzlich danken.

 

Wir freuen uns auf weitere Projekte mit Ihnen.

Viele Grüße

Ihr Team der Projekt Bauart

Empfehlen
Share
Getagged in

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück