Unsere Referenzen

Seit 2007 sind wir in der Projektentwicklung tätig und haben in all den Jahren viele Bauvorhaben erfolgreich geplant und umgesetzt. Dabei haben wir vielen Menschen ein neues Zuhause mit Wohlfühlgarantie errichtet. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige realisierte Projekte vor.

Sanierung von 22 Eigentumswohnungen | Ansbach Lindengärten

Bestens finanzierbare Eigentumswohnungen und viele glückliche Besitzer – das findet man in den Lindengärten Ansbach, nachdem die Projekt Bauart im Tannenweg zwei Wohnblöcke erwarb und mit einem intelligenten Wohnkonzept vollständig nach neuesten KfW-Standards modernisierte.

Innerhalb eines Jahres wurden ein neues Dachgeschoss aufgestockt, die Grundrisse neu konzipiert und alle Gebäude von den Hausanschlüssen über die Heizung bis hin zur Ausstattung mittels eines Darlehens der KfW-Bank von Grund auf umgebaut. Da die Projekt Bauart die günstigen Zinskonditionen direkt an ihre Kunden weitergab, werden diese nach der Tilgung des Kredits in ihrer Eigentumswohnung günstiger wohnen als bei einem Mietverhältnis.

Neubau von 4 Eigentumswohnungen und 10 Doppelhaushälften | Breitengüßbach

01_Breitenguessbach_endlich_zuhaus_Logo_01-

Am Sportplatz in Breitengüßbach entsteht neuer Wohnraum mit einem starken Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Doppelhaushälften und die Eigentumswohnungen überzeugen mit hochwertigem Design, exzellenter Ausstattung und herausragender Qualität. Richtungsweisend ist auch das Energiekonzept. Es besticht durch Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Die Objekte sind förderbar nach KfW 55. Sie werden über unseren Vertriebspartner Immobilien Pfister angeboten.

ENDLICH ZUHAUS in Breitengüßbach ist KfW 55 klassifiziert. Ermöglicht wird dies unter anderem durch die Einhaltung von vorgegebenen Energiestandards der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Bei ENDLICH ZUHAUS in Breitengüßbach kommen nachhaltige Energiekonzepte zum Einsatz. So versorgt eine Hackschnitzelanlage unseres Energiepartners N-Ergie die Doppelhaushälften und die Eigentumswohnungen mit umweltfreundlicher Fernwärme. Und das zahlt sich aus. Im Vergleich zu Bankdarlehen gewährt die KfW einen realen Zinsvorteil von 1 bis 2 %! Attraktive Konditionen, die sich positiv auf die Finanzierung auswirken.

 

Weitere Vorteile: Die exzellente Ausstattung. Clevere und durchdachte Grundrisse, Parkettfußboden, Fußbodenheizung, hochwertige Bäder, der bereits angelegte Garten und die Terrasse (nur Häuser) sowie die Balkone (ETW) – dies sind nur einige der vielen weiteren Extras, die ENDLICH ZUHAUS in Breitengüßbach bietet.

 

Die Objekte werden schlüsselfertig gebaut. Sie müssen nur noch einziehen.

Sie merken: ENDLICH ZUHAUS lohnt sich. Sprechen Sie mit unseren Vertriebspartnern.

 

Informationen zum Energieverbrauch:

Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Energiebedarf Haus Typ A (DH): 48,82 kWh/m²a
Heizungsart: Fernwärme, Fußbodenheizung

Energiebedarf Haus Typ B (DH): 48,82 kWh/m²a
Heizungsart: Fernwärme, Fußbodenheizung

 

Weiterlesen

Nachnutzungsentwicklung eines Bürogebäudes in Wohnraum | Stuttgart

Mit dieser Investition erweiterten wir unser Spektrum auf den sonnigen Südwesten Deutschlands: Im. Mai 2015 wurde die Projekt Bauart Eigentümer des 6,5 Mio. € Projektes „Bürohaus Daimler Inselstraße“ im Stuttgarter Stadtteil Untertürkheim. Nach der Neukonzipierung wurde das Gebäude erfolgreich an ein lokales Wohnungsunternehmen verkauft.

Namensgebend für das ehemalige Bürogebäude ist der große Automobilkonzern in unmittelbarer Nachbarschaft. Das Mercedes-Benz Werk in Untertürkheim besteht bereits seit 110 Jahren. Dass dort, wo ein Angebot an Arbeit vorhanden ist, auch Wohnraum benötigt wird, liegt auf der Hand. Die Projekt Bauart konzipierte für Daimler als den größten industriellen Arbeitgeber in Baden-Württemberg dringend benötigten Wohnraum. Der Vorteil für die Bewohner: modernes Wohnen in der Stadt und kurze Wege zum neuen Eigentümer vor Ort.

Die Projekt Bauart freut sich über eine abgeschlossene Projektarbeit in einer deutschen Großstadt und wünscht dem neuen Eigentümer viel Erfolg bei der langfristigen Nutzung dieser Immobilie in Stuttgart.

Umbau einer ehemaligen Gewerbeeinheit in 11 Wohneinheiten | Weitramsdorf

In Weitramsdorf bei Coburg entstanden im Erdgeschoß einer ehemaligen Gewerbeeinheit 5 Eigentumswohnungen zu bezahlbaren Preisen mit exzellenter Ausstattung. Zusätzlich bietet das Objekt noch sechs Maisonette-Wohnungen im Obergeschoß.

Im Erdgeschoß des Gebäudekomplexes entstanden durch Umnutzung fünf Wohnungen, die durch großzügige Grundrisse und lichtdurchflutete Zimmer begeistern. Harmonisch integrieren sich hier die Funktionen „Erholung“ und „Leben“ auf ca. 102 m² bis 163 m². Ergänzt werden die Wohnungen durch eine Terrasse mit Gartenanteil.

Im spannenden Kontrast dazu bietet das Objekt zusätzlich sechs Maisonette-Wohnungen im Obergeschoss. Diese beeindrucken mit großen nach Süden ausgerichteten Sonnenterrassen. Auf einer Fläche von ca. 132 m² lässt es sich hier im Reihenhausstil attraktiv wohnen. Ausreichende Kfz-Stellplätze (zwei Stellplätze je Wohneinheit!) runden die gehobene Ausstattung sowohl im Erd- als auch im Obergeschoss ab.

Wie Sie es von der Projekt Bauart gewohnt sind, überzeugt auch ENDLICH ZUHAUS in Weitramsdorf durch eine gute bis hervorragende Energiebilanz. Es gelten die neuesten Energiestandards (EnEV 2013), die unter anderem durch die moderne Heiztechnik einen niedrigen Energieverbrauch gewährleisten.

Die Wohnungen wurden direkt von der Projekt Bauart angeboten. Für den Käufer sind somit jegliche Maklergebühren und Provisionen entfallen.

Informationen zum Energieverbrauch: Energieausweistyp: Verbrauchsausweis | Energiebedarf: 111,0 kWh/m²a | Heizungsart: Öl-Zentralheizung

Vertriebsmanagement für 450 Wohneinheiten | Fürth

Viele Menschen verstehen unter einer Immobilie als Kapitalanlage meist das eigene Haus – doch auch eine vermietete Eigentumswohnung kann durch verlässliche Mieteinnahmen eine hervorragende private Absicherung sein. Unsere Wertsache in Fürth ist ein gelungenes Beispiel dafür. Und vor allem ein Beispiel, das zeigt, wie attraktiv bezahlbarer Wohnraum sein kann.

Logo_Wertsache-Fuerth_01

Mitten in der beliebten Fürther Südstadt realisierten wir unser erstes Projekt aus der Konzeptreihe Wertsache. Moderne 1- bis 4-Zimmer-Appartments mit neuen beziehungsweise neuwertigen Laminatböden, Pantry-Küchen, Duschabtrennungen und Balkonoberbodenbelägen bilden zusammen mit zwei großen, einladend begrünten Innenhöfen eine attraktive Oase inmitten der Metropolregion.

 

wertsache Führt

Wie alle zukünftigen Wertsache-Projekte ist auch unser Objekt am sonnigen Standort in Fürth von der DEKRA Bau- und Haustechnik hinsichtlich Bausubstanz und –qualität zertifiziert sowie mit einem positiven Investitionsgutachten der BulwienGesa ausgezeichnet.

Informationen zum Energieverbrauch:
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis | Energiebedarf: 94,5 kWh/m²a | Heizungsart: Fernwärme

Hier können Sie weiterlesen und sich einen aussagekräftigen Eindruck von der erfolgreichen Projektrealisation der Wertsache Fürth machen:

projekt-bauart-referenz-wertsache-bayern-fuerth-4
projekt-bauart-referenz-wertsache-bayern-fuerth-3

Umbau der Jäger-Kaserne in 24 Wohneinheiten | Erfurt

00__Erfurt_Logo

Auch in Erfurt entwickelte die Projekt Bauart ein Objekt nach dem Prinzip des bezahlbaren Wohnraums. In der Peter-Cornelius-Straße 12 wurde die alte Jäger-Kaserne zu einem vierstöckigen Wohnhaus mit 24 Mietwohnungen umgenutzt. Das Objekt liegt zentrumsnah im repräsentativen Landtagsviertel. Es bietet Wohnraum zwischen 75 und 121 m2.

Mieter, die sich für eine ENDLICH ZUHAUS Wohnung in der Peter-Cornelius-Straße 12 entschieden haben, erhielten eine umfangreiche Ausstattung, die sich unter anderem durch Parkettböden, hohe, loftähnliche Räume, Balkone und Fußbodenheizung auszeichnet. Vorteile, die für ENDLICH ZUHAUS in der Peter-Cornelius-Straße sprechen. Pro Wohneinheit ist mindestens ein Kfz-Stellplatz verfügbar.

Lage: ENDLICH ZUHAUS in der Peter-Cornelius-Str. 12 liegt mitten im Landtagsviertel. In direkter Nachbarschaft befindet sich z. B. das Wirtschaftsministerium. Es gibt genügend Einkaufsmöglichkeiten. Binnen weniger Minuten erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln die Erfurter Altstadt. Zu Fuß erreichbar ist auch das Steigerwaldstadion, wo der Drittligist Rot-Weiss Erfurt seine Heimspiele austrägt. Ganz in der Nähe befindet sich das Eisstadion. Hier trifft sich die globale Eisschnelllaufelite zu Weltcups und nationalen wie internationalen Meisterschaften. Flughafen und Messe sind in etwa 20 Minuten per Auto erreichbar. Erfurt besticht durch eine exzellente Verkehrsanbindung. Vor den Toren der Stadt kreuzen sich die Autobahnen 4 und 73. Ein schnelles Vorankommen wird also gewährleistet. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Freizeit- und Kulturangebot. Während in der Messe internationale Künstler und Stars auftreten, besticht die Erfurter Innenstadt durch zahlreiche Bars, Clubs, Kneipen, Hotels und Restaurants. Das Aushängeschild Erfurts: Die Oper, in der Genre-Klassiker regelmäßig aufgeführt werden und große Erfolge feiern. Vor den Toren der Stadt lädt der Steigerwald zur Naherholung ein und ist ein ideales Terrain für Spaziergänger, Wanderer, Jogger, Nordic-Walker und Mountainbiker.

Informationen zum Energieverbrauch: Energieausweistyp: Bedarfsausweis | Energiebedarf: 111,0 kWh/m²a | Heizungsart: Fernwärme, Fußbodenheizung

Vertriebsmanagement 156 Wohneinheiten | Erfurt Stadtpark

Bei unserem Projekt „Wertsache Erfurt Am Stadtpark“ handelt es sich um eine 1995 errichtete Wohnanlage, in der wir Eigentumswohnungen an Privatpersonen als Kapitalanlage veräußert haben. Der Wohnkomplex befindet sich zentral gelegen Am Stadtpark.

Was gibt einer Eigentumswohnung als Kapitalanlage ihren Wert? Natürlich die vielen wichtigen Details: Auf einem zentral gelegenen Areal befinden sich neben dem Gebäudekomplex zwei liebevoll gestaltete, großzügige Innenhöfe mit großen, einladenden Grünflächen.

Die unterschiedlich gestalteten 1- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 43 m² bis zu 116 m² besitzen vielfältige Grundrisse, um den unterschiedlichsten Ansprüchen gerecht zu werden. Egal ob Singlehaushalt, junges Paar, kleine Familie, Familie mit mehreren Kindern oder Ruheständler – die „Wertsache Erfurt“ wurde konzipiert, um genau dieser Vielfalt an Lebensstilen zu begegnen. Die Kaufpreise der Wohnungen bei unserem Objekt lagen im Vergleich zu anderen neuwertigen Objekten in zentralster Lage niedriger – der nachhaltige Mietertrag aber auf vergleichbarem Niveau.
Für die Immobilie liegt ein Energieverbrauchsausweis vor. Der Energieverbrauchskennwert liegt bei 102,34 kWh/m²a, das Gebäude wird mittels Erdgas beheizt.

Nachnutzungsentwicklung Bürogebäude | Jena

BOB_LOGO

Im Sommer 2014 konnten wir die Verhandlungen zum Erwerb eines Bürogebäudes in Jena erfolgreich abschließen. Die Immobilie befindet sich im Spitzweidenweg 107 und wird als Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge genutzt.

Das viergeschossige Gebäude liegt sehr zentral und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Stadtzentrum aus in 15 Minuten zu erreichen. Zu Fuß dauert es gute 20 Minuten, mit dem Auto ist man in gerade mal sieben Minuten in der Stadtmitte.

Das Objekt wurde an die Kommunale Jena übergeben und bietet seither knapp 200 Flüchtlingen ein neues Zuhause.

Erfahrung, Kompetenz und Liebe zu Herausforderungen – mit dieser erfolgreichen Kombination konnten wir im Laufe der Jahre eine Vielzahl an spannenden und einzigartigen Projekten realisieren. Um Ihnen das breite Spektrum unserer Arbeit zu zeigen, finden Sie an dieser Stelle immer wieder Beispiele für unsere werthaltigen und perspektivreichen Objekte.

Projekt Lich

Die Projektsteuerung im Rahmen eines Bauvorhabens in Lich gehörte zu unseren spannendsten Herausforderungen. Hierbei handelte es sich um das Projekt- und Krisenmanagement sowie die Fertigstellung eines Bauvorhabens, das wegen Insolvenz des Generalübernehmers bereits eingestellt worden war.
Das Objekt, ein um 1719 erbautes Hofgut mit Herrenhaus, wurde mit höchsten Ansprüchen an Bautechnik und -qualität zu einem Bürogebäude sowie Reihenhäusern mit 48 Eigentumswohnungen umgestaltet. Das Investitionsvolumen betrug rund 11 Millionen Euro.

projekt-bauart-referenz-leipzig-header

Leipzig: Ranstädter Steinweg

Zu den herausragendsten Projekten unseres Unternehmens gehört die Projektentwicklung und -realisation für die unter Denkmalschutz stehenden Objekte im Ranstädter Weg in Leipzig. Während der zweijährigen Bauzeit von 2006 bis 2008, in der die Projekt Bauart als Bauherrenvertreter und Projektsteuerer fungierte, erfolgte eine hochwertige Komplettmodernisierung mit umfassender Umgestaltung der Objekte. Hier ist es im Bestand gelungen 125 Wohneinheiten im Betreuten Wohnen zu entwickeln.
Zu den umfangreichen und aufwendigen Baumaßnahmen gehörten unter anderem die Erweiterung von Gewerbeflächen im Erdgeschoss, der Anbau von Balkonen und Aufzügen sowie eine Dachgeschossaufstockung. Das Projekt besaß insgesamt ein Investitionsvolumen von rund 16 Millionen Euro.